Geschlichtet und Geschichtet -Historisches Winzerhaus – Dachausbau Krems 2017-06-09T08:40:03+00:00

Project Description

Das Projekt Winzerhaus

Ein 300 Jahre altes, historisches Gebäude kann sehr viele Geschichten erzählen. Damit zu diesen Geschichten noch viele hinzukommen braucht ein solches Objekt die richtigen Erhaltungsmaßnahmen, die den Wohnkomfort auf einen zeitgemäßen Standard bringen. Das Architektenpaar Christine und Franz Leuthner hat sich um ein altes Winzerhaus angenommen, um mehrere Wohneinheiten zu schaffen.

Die Erhaltung des Objekt-Charakters verbunden mit einer Anpassung an die Anforderungen der Jetzt-Zeit war das erklärte Ziel der Bauherren. Im Zuge der Sanierungsmaßnahmen wurde das Dachgeschoß völlig neu erreichtet und zweistöckig ausgebaut. Das historische Gebäude grenzt an seiner Rückseite an einen Felsen, doch auch diesen Nachteil nutzten die Architekten zu ihrem Vorteil: Jedes Fenster der Wohnungen gewährt den Bewohnern einen besonderen Ausblick, lässt viel natürliches Tageslicht in die Räume und bietet trotzdem keine Einblicke von außen.

Die gelungene Kombination aus Alt und Neu punktet mit viel gesundem Tageslicht durch große Dachfenster und frischem Wind durch ein hybrides Lüftungssystem. Das historische Winzerhaus ist zu einem komfortablen und wohngesunden Zuhause für die neuen Bewohner geworden.

Mehr Infos

 

Planung: a-lp architektur
Bauherr: Christine und Franz Leuthner
Fotograf: Jörg Seiler
Verarbeiter: Klement Gmbh & Co KG